Smartphone-Einsatz beim Einkauf

Smartphone-Einsatz beim Einkauf

Über 70% der Schweizer besitzen ein Smartphone. Über 70% der Smartphonebesitzer setzen das Gerät im Laden, beim Einkaufen, ein.


Über 60% der Nutzer verwenden es dabei, um Informationen zu einem Produkt abzurufen, Beurteilungen zu einem Produkt zu lesen oder einen Bekannten anzurufen, um sich über den Kauf beraten zu lassen. Über 30% der Nutzer setzen das Gerät ein um zu erfahren, ob sie das Produkt anderswo nicht günstiger erwerben könnten.

Weitere Statistiken und Trends finden Sie hier


Drucken   E-Mail